Klassisches Nepal
Ganzjährig 2017/18
Nepal

Buddhismus im Hochalpinen

Reiseinfos

12 Tage / 10 Nächte Rundreise
p.P. im DZ ab 1.899

Reiseverlauf

1. Tag: Deutschland - Kathmandu

Ggf. Abflug in Deutschland am Vortag. Nach Ankunft in Kathmandu Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck der Stadt oder genießen Sie den Nachmittag in einem der vielen Cafés im bekannten Viertel Thamel.

Unterkunft: Hotel Manaslu ***

2. Tag: Kathmandu – Nagarkot

Am Morgen besuchen Sie das Zentrum von Kathmandu um den Durbar Square mit dem Königspalast Hanuman Dhoka, dem Mahadev-Tempel und dem Parvati-Tempel, wo die Lebende Göttin Kumari wohnt. Im Anschluss Besuch des Swayambunath-Tempelkomplexes, der auf einem Hügel über Kathmandu liegt und einen schönen Ausblick auf die Stadt frei gibt. Am Nachmittag Fahrt nach Nagarkot, auf 2.100 m, wo Sie eine spektakuläre Aussicht auf die schneebedeckte Himalaya-Kette haben. (F)

Unterkunft: Country Villa ***

3. Tag: Nagarkot – Changu – Bhaktapur

Bei gutem Wetter sehen Sie den unglaublichen Sonnenaufgang über den Gipfeln des Himalaya. Bei einer kleinen Wanderung geht es dann durch kleine Dörfer zum Tempelkomplex Changu Narayan und weiter nach Bhaktapur. (F)

Unterkunft: Vajra Guest House ***

4. Tag: Bhaktapur – Chitwan Nationalpark

Die alte Königsstadt Bhaktapur bietet mit dem Durbar Square und dem Palast der 55 Fenster, sowie dem Nyatapola Tempel mit einer fünfstöckigen Pagode einige interessante Sehenswürdigkeiten. Anschließend fahren Sie in die subtropische Gegend des Chitwan Nationalparks. Dort angekommen geht es in den Dschungel und mit etwas Glück sehen Sie das erste Panzernashorn. Diese fühlen sich hier neben zahlreichen weiteren Säugetieren, Vogelarten und Reptilien heimisch. (F, M)

Unterkunft (2 Nä.): Green Mansion Jungle Resort ***

5. Tag: Chitwan Nationalpark

Sie gehen auf Dschungel-Expedition und auf die Suche nach weiteren Tieren wie Tigern, Elefanten und Nashörnern. Es geht teils mit dem Jeep, teils zu Fuß oder per Kanu durch den Nationalpark. Im Anschluss besuchen Sie ein lokales Projekt zur Herstellung von Papier aus Elefantendung. Am Nachmittag Besuch eines Tharu-Dorfes und Abends Aufführung von Tharu-Tänzen. (F, M, A)

6. Tag: Chitwan Nationalpark – Pokhara

Eine etwa 4-stündige Fahrt bringt Sie heute nach Pokhara, das von den Bergen des Himalaya-Gebirges umrahmt ist. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Bootstour auf dem Phewa-See zum Barahi-Tempel, der mitten im See liegt. (F)

Unterkunft (2 Nä.): Lake Side Retreat ***

7. Tag: Pokhara

Am frühen Morgen unternehmen Sie einen Ausflug in die benachbarte Ortschaft Sarangkot. Dort können Sie bei gutem Wetter einen atemberaubenden Ausblick auf den Sonnenaufgang über der Annapurna-Kette und dem schneebedeckten Mt. Fishtail erleben. Am Nachmittag besichtigen Sie Pokhara mit seinem lokalen Markt und den Davis Wasserfall. (F)

8. Tag: Pokhara – Kathmandu

Eine längere Fahrt bringt Sie heute zurück nach Kathmandu. Unterwegs sehen Sie, wie sich die Landschaft stetig verändert. (F)

Unterkunft (3 Nä.): Hotel Manaslu ***

9. Tag: Kathmandu

Dem Gott Shiva geweiht, ist der Pashupatinath-Tempel der heiligste Platz der Hindus. Hier werden in den Ghats am Bagmati Fluss die Verstorbenen verbrannt. Danach geht es zur beeindruckenden Bodnath-Stupa, die größte Stupa in Nepal mit den allsehenden Augen Buddhas und wichtiges Pilgerziel der Buddhisten. Diese umrunden die Stupa im Uhrzeigersinn und sprechen Mantras. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. (F)

10. Tag: Kathmandu

Am Morgen Ausflug zum Dakshinkali-Tempel, wo Gläubige der Göttin Kali Opfer darbringen. Im Anschluss besuchen Sie Kiritpur und ein weiteres Newari-Dorf, wo das Leben noch sehr traditionell abläuft. Im Anschluss Fahrt nach Patan und Besichtigung des Durbar Squares und des Goldenen Tempels. Am Abend wird Ihnen gezeigt, wie die typisch nepalesischen Momo-Teigtaschen hergestellt werden. Im Anschluss Abendessen mit nepalesischen Spezialitäten. (F, A)

11. Tag: Kathmandu - Abreise

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen. Rückflug nach Deutschland und individuelle Rück- oder Weiterreise. (F)

Reiseverlauf vorbehaltlich Änderungen.

Ihre Hotels

Weitere Hotelinformationen

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug Frankfurt - Kathmandu - Frankfurt mit Air India oder einer anderen renommierten Fluggesellschaft (Umsteigeverbindung möglich)
  • alle derzeit bekannten Steuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlag
  • Rail & Fly 2. Kl. ab allen deutschen Bahnhöfen
  • alle Transfers laut Rundreisebeschreibung
  • 10 Übernachtungen lt. Ausschreibung (nach Verfügbarkeit, sonst gleichwertig)
  • Verpflegung lt. Programm (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen)
  • Örtliche deutsch sprechende Reiseleitung (nur bei Gruppenreisen)
  • Bootsfahrt auf dem Phewa-See
  • Transfers in klimatisierten Fahrzeugen
  • Eintrittsgelder und Besichtigungen lt. Programm

Gut zu wissen

  • Die Reise kann ab 2 Personen mit täglicher Anreise laut FTI-Katalog Indien & Fernost gebucht werden.
  • Ab 10 Personen arbeiten wir die Reise exklusiv für Sie aus.

Alle Preise sind "Ab-Preise" und gelten pro Person im Doppelzimmer/Doppelkabine.

unverbindlich anfragen