Kreta - Insel des Minos
Ganzjährig 2017/18
Griechenland

Natur pur

Reiseinfos

8 Tage / 7 Nächte Standortrundreise
p.P. im DZ ab 649

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Flug nach Heraklion und Transfer zum Hotel.

2. - 7. Tag: Zeit zur freien Verfügung / optionales
Ausflugsprogramm

Wildes Kreta sucht Bauer (ganztags)

Die heutige Tour bringt Sie in das höchstgelegene Dorf Kretas - Anogia. Auf dem Weg dorthin können Sie bei einem Halt griechischen Kaffee kosten und das Leben eines typischen Schafs-und Ziegenhirten in den Bergen kennenlernen. Nach der Einweihung in die traditionelle Käseherstellung fahren Sie weiter nach Anogia. Nach dem Besuch einer urigen Gläserei gibt es ein typisch kretisches Mittagessen. Danach haben Sie etwas Zeit zum Bummeln. Am Ende besichtigen Sie die „Zoniana
Sfentonis“ Höhle mit bunt beleuchteten Stalagtiten und Stalagmiten.

Spinalonga – Die Insel (ganztags)

In Agios Nikolaos ankommend geht es direkt weiter auf das Ausflugsboot und durch die flimmernd blaue Bucht zu der „Insel der Verdammten“. Diese Insel, mit ihrer venezianischen Festung und den geisterhaft wirkenden Gebäuden der letzten Lepra-Kolonie Europas, ist einen Besuch wert. In einer schönen Bucht wird eine Badepause eingelegt und ein kleiner Snack zu sich genommen. Nach Ankunft im Hafen von Agios Nikolaos haben Sie noch genug Zeit den malerischen Ort zu besichtigen.

Südkreta (ganztags)

Auf dieser Tour lernen Sie Kretas schönste Seite kennen: Wundervolle Landschaft, archäologische Ausgrabungsstätten und beliebte Sandstrände. Sie fahren durch üppige Weinberge an den Südhängen des Ida-Gebirges zur größten und fruchtbarsten Tiefebene Kretas, der Messara. Hier besuchen Sie die Hauptstadt der alten Römerprovinz Kretas und Kyrenaika, das antike Gortys. Sie sehen heute noch die Ruinen aus dorischer, römischer und byzantinischer Zeit. Danach besichtigen Sie den
zweitgrößten minoischen Palast Phaestos. Um die Mittagszeit haben Sie im ehemaligen Fischerdorf Matala Gelegenheit zu einem Spaziergang zu den weltberühmten Wohnhöhlen in den Felsen der Steilküste. Über Spili und Rethymnon fahren Sie wieder zurück in das Hotel.

Glanzzeit der Antike (ganztags)

Heute besuche Sie den minoischen Palast von Knossos. Knossos zählt zu den berühmtesten Ausgrabungsstätten Kretas. Der minoische Palast, die Residenz des sagenumwobenen König Minos, hatte schätzungsweise 1.300 Räume und wurde um 1900 von Sir Arthur Evans ausgegraben. Anschließend geht es weiter nach Heraklion. Auf Ihrem Spaziergang durch die Altstadt sehen Sie den bekannten Löwenbrunnen, die Loggia und die Markus Basilika. Weiter geht es in das 2013 wiedereröffnete archäologische Museum mit der weltgrößten Sammlung an minoischen Funden.

Unbekannter Osten (ganztags)

Erster Halt Ihres Ausfluges ist die Kleinstadt Neapolis. Hier steht die älteste und erfolgreichste Olivenölfabrik Kretas. Nach einem Rundgang geht es weiter in die Provinzhauptstadt Agios Nikolaos. Spazieren Sie entlang des Hafens zum Voulismenisee. Tauchen Sie ein in das typische Markttreiben Kretas und verpassen Sie nicht Honig, Olivenöl und Gewürze mitzunehmen.
Anschließend geht es in das traditionellste kretische Dorf, Kritsa. Lassen Sie sich vom Dorf mit den traditionell weißgetünchten Häusern, das am Fußes eines Felsen liegt, begeistern. Am Nachmittag geht es in den Amazonas Park. Bei der Führung durch die Welt der Papageien und Sittiche begeistert Sie nicht nur die Farbenvielfalt der Tiere, sondern auch der fantastische Ausblick auf die Ausläufer des Dikti Gebirges.

8. Tag: Abreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Die Reihenfolge der Ausflüge kann variieren.

Ihre Hotels

Palmera Beach Hotel & Spa 3***

Das Hotel liegt direkt am Sand-/Kiesstrand. Einkaufsmöglichkeiten in Chersonissos erreichen Sie nach etwa 10 Gehminuten, den Aquapark nach 15 Gehminuten und die Bushaltestelle erreichen Sie schon nach 5 Gehminuten. In der Außenanlage befindet sich 1 Süßwasser-Swimmingpool.

Verpflegung: Halbpension

King Minos Palace Hotel 4****

Das Hotel liegt an der Nordseite der kretischen Küste. Nach etwa 15 min Fußweg erreichen Sie den
Fischereihafen von Chersonissos.

Verpflegung: Halbpension

Vollpension gegen Aufpreis zubuchbar.

Zimmer mit Meerblick gegen Aufpreis buchbar.

Hotel St. Nicolas Bay Resort Hotel & Villas *****

Griechenland von seiner luxuriösen und exquisiten Seite erleben, das hat sich das Hotel zum Leitsatz gemacht. An einer der schönsten Stellen der Insel gelegen, bietet einen atemberaubenden Panoramablick und eine ausgezeichnete Gästebetreuung. Geschäfte, Bars, Tavernen und die schöne Hafenpromenade von Agios Nikolais sind nur ca. 2. km. entfernt.

Verpflegung: Frühstück

Halbpension gegen Aufpreis zubuchbar.

Weitere Hotelinformationen

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug München - Heraklion - München mit einer renommierten Fluggesellschaft (Umsteigeverbindung möglich)
  • alle derzeit bekannten Steuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlag
  • Rail & Fly 2. Klasse ab allen deutschen Bahnhöfen
  • alle Transfers zwischen Flughafen und Hotels
  • 7 Nächte im gewählten Hotel
  • Verpflegung laut Hotelbeschreibung
  • örtliche deutschsprechende Reiseleitung

Optionale Leistungen

Folgende Ausflüge sind zubuchbar

(Mindestteilnehmerzahl 10 Personen / Seat-In)

  • Wildes Kreta
  • Spinalonga - Die Insel
  • Südkreta
  • Glanzzeiten der Antike
  • Unbekannter Osten

Gut zu wissen

  • Ab 10 Personen arbeiten wir diese Reise exklusiv für Sie aus

Alle Preise sind "Ab-Preise" und gelten pro Person im Doppelzimmer/Doppelkabine.

unverbindlich anfragen