Tansania Safari & Sansibar Strand
Ganzjährig 2017/18
Tansania

Abenteuer Natur

Reiseinfos

12 Tage / 10 Nächte Kombireise
p.P. im DZ ab 3.599

Reiseverlauf

1. Tag (Sa): Anreise

Flug von Deutschland nach Arusha/Kilimanjaro

2. Tag (So): Arusha - Lake Manyara

Am Vormittag Begrüßung am Flughafen Kilimanjaro. Bei Buchung des Pakets ab/bis Sansibar, Begrüßung am Flughafen von Sansibar und Flug nach Kilimanjaro. Transfer zum Mount Meru Hotel in Arusha. Hier haben Sie etwas Zeit, sich kurz auszuruhen und frisch zu machen.

Nach dem Mittagessen habe Sie auf der Fahrt zum Lake Manyara Nationalpark, der nahe dem Rift Valley liegt, Gelegenheit, erste Eindrücke über Land und Leute zu sammeln. Traditionelle afrikanische Dörfer und Kaffeeplantagen bieten wunderschöne Fotomotive.

Geniessen Sie Ihr Abendessen in Ihrer Lodge mit umwerfendem Ausblick auf den See. (F, M, A)

Tageskilometer: ca. 130 km

Unterkunft: Lake Manyara Serena **** o.ä.

3. Tag (Mo): Lake Manyara Nationalpark - Serengeti Nationalpark

Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf die morgendliche Pirschfahrt im Lake Manyara Nationalpark, die Heimat von Elefanten, Giraffen, Zebras und über 350 verschiedenen Vogelarten. Berühmt ist der Park für seine Löwen, die auf Bäume klettern.

Nach einem reichhaltigen Mittagessen haben Sie Zeit zum Entspannen, bevor die nächste Pirschfahrt Sie in den berühmten Serengeti Nationalpark führt. Die Serengeti ist ein Teil des grossen Ökosystems, zu dem auch die in Kenia gelegene Masai Mara gehört. In den unendlichen Weiten der Serengeti-Prärie entdecken Sie die artenreiche Flora und Fauna und beobachten Wildtiere in ihrer natürlichen Umgebung. Mit etwas Glück begegnen Ihnen hier schon einige Mitglieder der „Big Five“, der ‚Grossen Fünf‘ die aus Elephanten, Nashörnern, Löwen, Büffeln, und dem scheuen Leoparden, bestehen. (F, M, A)

Tageskilometer: ca. 230 km

Unterkunft: Serengeti Sopa Lodge **** o.ä.

4. Tag (Di): Serengeti Nationalpark

Heute verbringen Sie den ganzen Tag in der Serengeti, dem wohl bekanntesten Naturschutzpark der Welt, und unternehmen zwei lange Pirschfahrten in die Umgebung, um diese ausgiebig zu erkunden. Das Mittagessen wird in der Lodge eingenommen.

Besonders bemerkenswert ist das einzigartige Lichtspiel, wenn die Sonne die Savanne bei Sonnenuntergang in rotes Licht taucht. Es wird gesagt das die Sonnenuntergänge in Afrika am schönsten sind.

Hier haben Sie auch die einmalige Gelegenheit, die Serengeti, ihre prächtige Tierwelt und die faszinierende Landschaft aus der Vogelperspektive bei einer Ballon Safari zu erleben (optionaler Ausflug, gegen Gebühr) (F,M,A).

Tageskilometer: ca. 130 km

Unterkunft: Serengeti Sopa Lodge **** o.ä.

5. Tag (Mi): Serengeti Nationalpark - Ngorongoro Krater

Nach dem Frühstück führt die Reise in Richtung Ngorongoro-Krater, der entstand, als an dieser Stelle ein Vulkanberg in sich zusammenbrach. Auf der Fahrt haben Sie die Gelegenheit, in den Savannen der Serengeti weitere Tierarten zu entdecken und zu bestaunen.

Nach einem Picknick besuchen Sie ein typisches Masai Dorf, wo sich Ihnen Einblicke in das traditionelle Leben der Masai bieten und Sie die Traditionen des Kriegervolkes kennenlernen.

Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihre Lodge, die am höchstgelegensten Punkt am Rande des Kraters gelegen ist und herrliche Ausblicke in die weit unten gelegene Landschaft bietet. Da die Lodge nach Westen ausgerichtet ist, können Sie mit etwas Glück einen herrlichen Sonnenuntergang erleben. Abendessen und Übernachtung. (F, M, A)

Tageskilometer: ca. 200 km

Unterkunft: Ngorongoro Sopa Lodge *** o.ä.

6. Tag (Do): Ngorongoro Krater

Schon früh am Morgen geht es hinab in den Ngorongoro Krater, ein weiterer Höhepunkt Ihrer Safari. Mit einer Fläche von ca. 320 km² (ca. 27 km Durchmesser), wird er im Allgemeinen als der größte Wildzoo der Welt bezeichnet.

Das Gebiet rund um den Krater wird von ca. 25.000 Tieren besiedelt und neben Gnus, Zebras, Affen und Elefanten leben auch grosse Gruppen der hübschen rosaroten Flamingos am See. Sie haben ausreichend Gelegenheit, das Gebiet zu erkunden und Eindrücke über die wunderbare Tier- und Pflanzenwelt des Ngorongoro Kraters zu sammeln.

Picknick Lunch im Krater. Rückkehr in der Lodge am späten Nachmittag, wo sie die Eindrücke des Tages bei dem Abendessen nochmal durchleben können. (F, M, A)

Tageskilometer: ca. 140 km

Unterkunft: Ngorongoro Sopa Lodge *** o.ä.

7. Tag (Fr): Ngorongoro Krater - Tarangire National Park

Die heutige Etappe führt in den Tarangire Nationalpark, dessen Name von dem Tarangire Fluss stammt und in der Manyara-Region liegt. Der Park ist für seine vielen Baobab Bäume bekannt und seine 9 Vegetationszonen locken eine Vielzahl von verschiedensten Tieren an. Die vielfältige Flora und Fauna wird Sie schon bei der Pirschfahrt auf dem Weg zu Ihrer Lodge faszinieren und bietet Ihnen wunderbare Fotomotive.

Nach dem Mittagessen haben Sie Gelegenheit, sich am Swimmingpool zu erfrischen. Am Nachmittag erleben Sie die Pracht des Parks bei einer weiteren Tierbeobachtungsfahrt. (F, M, A)

Tageskilometer: ca. 185 km

Unterkunft: Tarangire Sopa Lodge **** o.ä.

8. Tag (Sa): Tarangire Nationalpark - Arusha

Nach dem Frühstück geht es zurück nach Arusha. Nutzen Sie den Rest des Tages z.B. zum Einkaufen auf einem der bunten Märkte oder Shopping-Komplexe. Übernachtung in Arusha.

9.-11. Tag (So/Mo/Di): Badeverlängerung

Transfer zum Flughafen Arusha für den Flug nach Sansibar. Genießen Sie Ihre Zeit am Strand von Sansibar.

12. Tag (Mi):

Am Morgen Transfer zum Flughafen und Rückflug von Sansibar nach Deutschland.

Programmänderungen aus organisatorischen Gründen vorbehalten.

Ihre Hotels

Karafuu Beach Resort & Spa ****+

Eine beliebte Ferienanlage direkt am langen Sandstrand von Pingwe. Verschiedene Restaurants, Pools, ein tropischer Garten und ein kleines Sportangebot bieten ideale Voraussetzungen für einen traumhaften Badeaufenthalt.

Verpflegung: Halbpension, All Inclusive zubuchbar.

Weitere Hotelinformationen

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug von Frankfurt - Arusha/Kilimandscharo // Sansibar - Frankfurt mit einer renommierten Fluggesellschaft (Umsteigeverbindung möglich)
  • alle derzeit bekannten Steuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlag
  • Rail & Fly 2. Kl. ab allen deutschen Bahnhöfen
  • Safari im 4x4 Safarifahrzeug
  • 7 Übernachtungen lt. Ausschreibung (nach Verfügbarkeit) während der Safari
  • Mahlzeiten lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • deutschsprechende Reiseleitung durch Fahrer
  • Flug von Arusha nach Sansibar
  • 3 Übernachtungen im Badeverlängerungshotel, Verpflegung laut Hotelbeschreibung
  • alle erforderlichen Transfers
  • 1 Flasche Mineralwasser pro Person pro Tag auf den Pirschfahrten

Gut zu wissen

  • Ab 10 Personen findet diese Reise exklusiv für Ihre Gruppe statt.
  • Ab 2 Personen kann die Tour auf Zubucherbasis gebucht werden. Programm dann in umgekehrter Folge und gekürzt.
  • Bitte achten Sie darauf, keine Hartschalenkoffer auf die Safari mitzunehmen. Das Gepäck sollte die Gewichtsgrenze von 15 kg nicht überschreiten.
  • Diese Rundreise ist dem Flugplan der Condor nach Kilimanjaro und Sansibar abgestimmt.

Alle Preise sind "Ab-Preise" und gelten pro Person im Doppelzimmer/Doppelkabine.

unverbindlich anfragen