Island - Träume aus Feuer und Eis
Ganzjährig 2017/18
Island

Neu im Programm

Reiseinfos

8 Tage / 7 Nächte Rundreise
p.P. im DZ ab 1.999

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise

Flug von Deutschland nach Island. Transfer zum Zentrum von Reykjavik. Nehmen Sie sich, abhängig von Ihrem Anreisezeitpunkt, die Zeit, in der kleinen Hauptstadt zu schlendern. Vielleicht haben Sie sogar Zeit an einer Walbeobachtungstour teilzunehmen (nicht inklusive).

Übernachtung in Reykjavik.

2. Tag: REYKJAVIK - THINGVELLIR - SNÆFELLSNES

Heute beginnt Ihre Rundreise so richtig. Sie treffen Ihre Reiseleitung und fahren zuerst zum Nationalpark Thingvellir, der sowohl geschichtlich als auch geologisch interessant ist. Hier wurde nämlich im Jahre 930 das Alting (die gesetzgebende Versammlung Islands) gegründet, das somit eines der ältesten Parlamente der Welt ist. Zudem liegt Thingvellir in einer sogenannten Riftzone, wo Sie deutlich erkennen können, dass die amerikanischen und europäischen Kontinentalplatten auseinanderdriften.

Weiter geht es zu der magischen Halbinsel Snæfellsnes wo viele Sehenswürdigkeiten warten, wie z.B. die schöne Kirche Budir, das Naturreservat zwischen Arnarstapi und Hellnar, der Snæfellsjökull Nationalpark, Kirkjufjell und der Grundarfjördur.

Übernachtung und Abendessen auf Snæfellsnes.

3. Tag: SNÆFELLSNES - AKUREYRI

Heute setzen Sie Ihre Reise auf Snæfellsnes fort und kommen an dem Fischerdorf Stykkisholmur vorbei. Stykkisholmur ist einer der Orte, der im Film „Das erstaunliche Leben des Walter Mitty“ vorkommt.

Weiter geht es durch das Pferdeland Skagafjördur bis Sie schließlich in Akureyri ankommen. Akureyri ist die größte Stadt Islands außerhalb der Reykjavik Region.

Abendessen und Übernachtung Im Norden.

4. Tag: NORDISLAND - EGILSSTADIR

Heute wartet ein besonders erlebnisreicher Tag auf Sie. Zuerst fahren Sie zum Godafoss – Wasserfall der Götter. Im Jahre 1000 musste der Häuptling und Gesetzvertreter Thorgeir Thorkelsson entscheiden ob Island an Götter wie Thor und Odin oder am Christentum glauben sollte. Er entschied sich für das Christentum und warf alle Götterstatuen in die Tiefe des Wasserfalls. Daher der Name.

Weiter fahren Sie zum Myvatn See. Der Myvatn liegt in einem vulkanisch aktiven Gebiet und bietet deswegen viele besondere Lavaformationen, u.a. das Lavafeld Dimmuborgir. Die bizarren Steinformationen erinnern an Ruinen von Burgen und Türmen. In der isländischen Mythologie wird Dimmuborgir als Unterkunftsort von Elfen und Trollen gesehen. Die unterirdischen warmen Quellen der Region bieten ideelle Konditionen für Plankton, was Insekten und daraufhin viele Vögel anzieht.

Sie fahren weiter zu Namaskard – ein Solfatarenfeld, nicht weit vom Myvatn entfernt. Hier brodeln Schlammtümpel und der Schwefel und andere Mineralien verwandeln die Landschaft in eine bunte Hexenküche.

Abendessen und Übernachtung im Osten.

5. Tag: OSTFJORDE - HÖFN

Nach einem solchen erlebnisreichen Tag können Sie heute ein wenig entspannen. Sie fahren an den Ostfjorden entlang und werden hier wunderschöne Anblicke über Fels und Meer haben. Sie kommen auch an einigen kleinen Fischerdörfern vorbei. Schließlich kommen Sie beim Vatnajökull an, dem größten Gletscher Europas (außerhalb des Polargebietes). Bis zu 900m dick ist das Eis an manchen Stellen.

Abendessen und Übernachtung in der Nähe von Höfn.

6. Tag: JÖKULSARLON - SKAFTAFELL - VIK

Heute sehen Sie sich die berühmte Gletscherlagune Jökulsarlon an, wo Sie vorbeigleitende Eisberge bestaunen können. Vielleicht erkennen sie das Gebiet von einer beliebten Szene im James Bond Film „Stirb an einem anderen Tag“.

Danach fahren Sie zum Skaftafell Nationalpark wo Sie deutlich eine der Gletscherzungen in das Tal kriechen sehen können.

Ihre Fahrt führt Sie vorbei an nahezu überirdischer Landschaft zu Ihrem Tagesziel an der Südküste.

Abendessen und Übernachtung an der Südküste.

7. Tag: SÜDKÜSTE | REYKJAVIK

Entlang der Südküste sehen Sie die schwarzen Stände bei Dyrholaey und die Wasserfälle Skogafoss und Seljalandsfoss. Bei Seljalandsfoss haben Sie die Möglichkeit hinter dem Wasserfall zu gehen – dies bietet eine ganz besondere Fotomöglichkeit.

Weiter fahren Sie zum Geysir Strokkur, der etwa jede 7. Minute eine Wasserfontäne in die Höhe schießt. Danach kommen Sie zum goldenen Wasserfall – dem Gullfoss. Dieser Wasserfall kann von vielen verschiedenen Perspektiven beobachtet werden. Die eine schöner als die andere.

Ihr Tagesziel ist Reykjavik und Sie verabschieden sich dort von Ihrer Reiseleitung.

Übernachtung in Reykjavik.

8. Tag : Abreise

Ein Transfer bringt Sie zum Flughafen. Vor Ihrer Abreise, abhängig von Ihrer Abreisezeit, haben Sie noch die Möglichkeit an einer Walbeobachtungstour teilzunehmen, oder die berühmte Blaue Lagune zu besuchen (beides kostenpflichtig).

Programm-/ Routenänderungen vorbehalten.

Ihre Hotels

Weitere Hotelinformationen

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug München oder Frankfurt - Keflavik - München oder Frankfurt mit einer renommierten Fluggesellschaft (Umsteigeverbindung möglich)
  • alle derzeit bekannten Steuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlag
  • Rail & Fly 2. Klasse ab allen deutschen Bahnhöfen
  • alle Transfers laut Rundreisebeschreibung auf Zubucherbasis (Seat-in)
  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • 5 Abendessen auf der Rundreise
  • Besichtigungen laut Reiseverlauf
  • örtliche deutschsprechende Reiseleitung auf der Rundreise von Tag 2 bis Tag 7

Gut zu wissen

  • Ab einer Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen arbeiten wir diese Reise maßgeschneidert für Sie aus.

Alle Preise sind "Ab-Preise" und gelten pro Person im Doppelzimmer/Doppelkabine.

unverbindlich anfragen