Kenia Erleben - Safari & Strand
Ganzjährig 2017/18
Kenia

Auf dieser Safari lernen Sie Kenia wirklich kennen! Von dem im nördlichen Teil des Landes gelegenen Nakuru Nationalpark mit seinen pinkfarbenen Flamingos, bis zu den Elefantenherden in den weiten Steppen des größten Naturschutzgebietes Kenias, dem Tsavo Nationalpark, ist hier alles dabei. Natürlich darf auch ein Besuch in der Masai Mara, der Königin der Naturschutzgebiete, nicht fehlen sowie die Fotogelegenheit im am Fuße des berühmten Kilimandscharo Berges gelegenen Amboseli Parks. Eine wunderbare Gelegenheit, Land, Leute und die einheimische Tiervielfalt näher kennenzulernen.

Für Großwild-Fotojäger

Reiseinfos

12 Tage/10 Nächte Kombireise

Rundreiseverlauf


1. Tag: Anreise
Flug von Deutschland nach Nairobi.

Zielort: Nairobi

2. Tag: Nairobi
Ankunft am Flughafen in Nairobi. Abholung am Flughafen und Transfer in das Stadthotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

Startort: Nairobi
Zielort: Nairobi
Unterkunft: Southern Sun Mayfair Hotel

3. Tag: Nairobi – Masai Mara
Nach dem Frühstück Fahrt zur Königin der Nationalparks Kenias, der eindrucksvollen Masai Mara. Zum Mittagessen erreichen Sie das Camp. Am Nachmittag erste Pirschfahrt mit der Chance, die „Big Five“ (Nashorn, Büffel, Löwe, Elefant und Leopard) aufzuspüren und zu beobachten.

Startort: Nairobi
Zielort: Masai Mara
Unterkunft: Mara Sopa Lodge
Verpflegung: F,M,A
Tageskilometer: ca.350 km

4. Tag: Masai Mara Nationalpark
Sie nutzen den heutigen Tag ausgiebig mit dem Erkunden der eindrucksvollen Tierwelt bei einer morgendlichen und einer nachmittäglichen Pirschfahrt. Neben den imposanten Säugern erfahren Sie auch Nützliches über die kleineren Lebewesen und Pflanzen. Genießen Sie die Weiten der beeindruckenden Prärie. Optional: die Masai Mara, ihre prächtige Tierwelt und die faszinierende Landschaft aus der Vogelperspektive bei einer Ballon Safari zu erleben (gegen Gebühr).

Startort: Masai Mara
Zielort: Masai Mara
Unterkunft: Mara Sopa Lodge
Verpflegung: F,M,A

5. Tag: Masai Mara - Lake Nakuru
Nach einem zeitigen Frühstück machen Sie sich auf den Weg zum Nakuru See. Schon bei Ankunft beginnt Ihre erste Pirschfahrt. Über 450 Vogelarten und 50 Arten von Säugetieren erwarten Sie in diesem Park, der auch zum Nashornschutzgebiet deklariert wurde. Unterwegs Picknick Lunch. Am Nachmittag erleben Sie die großen Scharen von rosa schimmernden Flamingos und beobachten Pelikane am berühmten See.

Startort: Masai Mara
Zielort: Lake Nakuru
Unterkunft: Nakuru Sopa Lodge
Verpflegung: F,M,A
Tageskilometer: ca.200 km

6. Tag: Lake Nakuru - Amboseli Nationalpark
Freuen Sie sich auf diesen Tag, denn heute steht eine Begegnung mit dem schneebedeckten Kilimandjaro auf Ihrem Programm. Picknick-Mittagessen unterwegs. Mit der Ankunft im Amboseli, einem der schönsten Landschaftsstriche in Kenia, entdecken Sie die vielfältige Welt der Wildtiere auf einer Pirschfahrt auf dem Weg ins Camp.

Startort: Lake Nakuru
Zielort: Amboseli Nationalpark
Unterkunft: Kibo Safari Camp
Verpflegung: F,M,A

7. Tag: Amboseli Nationalpark - Tsavo Ost
Der heutige Weg führt Sie vom Amboseli zum Tsavo Ost Nationalpark, dem größten Naturschutzgebiet Kenias. Auf der Fahrt haben Sie noch einmal die Möglichkeit zu einem Fotostopp, um den höchsten Berg Afrikas (5.895 m) zu fotografieren. Im Tsavo Ost Nationalpark erwartet Sie ein spätes Mittagessen in Ihrer Lodge. Am Nachmittag erleben Sie die Savanne des größten Parks Kenias. Mit etwas Glück sehen Sie die berühmten "Roten Elefanten", die sich durch eine Schicht der eisenhaltigen roten Erde vor Sonne und Insekten schützen.

Startort: Amboseli Nationalpark
Zielort: Tsavo Ost
Unterkunft: Ashnil Aruba Lodge
Verpflegung: F,M,A
Tageskilometer: ca.250 km

8. Tag: Tsavo Ost Nationalpark - Mombasa
Nach dem Frühstück Fahrt nach Mombasa und Transfer zum gebuchten Badehotel.

Startort: Tsavo Ost
Zielort: Mombasa
Verpflegung: F,A
Tageskilometer: ca.200 km

9. Tag: Badeverlängerung
Genießen Sie den Strand, den herrlichen Indischen Ozean und die Einrichtungen Ihres Hotels.


10. Tag: Badeverlängerung
Genießen Sie den Strand, den herrlichen Indischen Ozean und die Einrichtungen Ihres Hotels.


11. Tag: Badeverlängerung
Genießen Sie den Strand, den herrlichen Indischen Ozean und die Einrichtungen Ihres Hotels.


12. Tag: Rückflug
In der Nacht Transfer zum Flughafen. Am frühen Morgen Rückflug nach Deutschland.

Ihre Hotels

Weitere Hotelinformationen

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug von München nach Nairobi/Mombasa und zurück mit einer renommierten Fluggesellschaft (Umsteigeverbindung möglich)
  • alle derzeit bekannten Steuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlag
  • Rail & Fly 2. Kl. ab allen deutschen Bahnhöfen
  • alle Transfers laut Rundreisebeschreibung
  • Safari im Safariminibus (max. 7 Personen pro Fahrzeug)
  • 6 Übernachtungen lt. Ausschreibung (nach Verfügbarkeit, sonst gleichwertig)
  • Mahlzeiten lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Reiseleitung durch Fahrer mit Deutschkenntnissen
  • 0,5 Liter Mineralwasser pro Person pro Tag auf den Pirschfahrten
  • Nationalparkgebühren
  • 4 Übernachtungen im gewählten Badeverlängerungshotel (bei Garantieterminen erfolgt die Badeverlängerung im Neptune Paradise Beach Resort)
  • Verpflegung laut Hotelbeschreibung

Gut zu wissen

  • Ab 10 Personen arbeiten wir diese Reise exklusiv aus
  • Reise auch auf Zubucherbasis möglich, Mindestteilnehmerzahl 2 Personen, Verlauf dann in umgekehrter Folge
  • Bitte achten Sie darauf, keine Hartschalenkoffer auf die Safari mitzunehmen. Das Gepäck sollte die Gewichtsgrenze von max. 15 Kg nicht überschreiten.

Abflughäfen (Gruppenreisen)

FRA/Frankfurt,MUC/München

Alle Preise sind "Ab-Preise" und gelten pro Person im Doppelzimmer/Doppelkabine.

unverbindlich anfragen